Latinica | Ћирилица

 
   

Контактирајте нас

Пријатељи гимназије

филм о гимназији

Школски лист Споговац

Архива вијести



A+ A-    

   
       
 
   
 

Kantakuzina Katarina Branković


Das Serbische orthodoxische Gymnasum „Kantakuzina Katarina Branković“ ist ein modernes Gymnasium mit modernen Unterrichtsprogrammen. Das Gymnasium wurde nach der Initiative des Zagreber Ljubljanischen orthodoxischen Mitropolits Jovan im Schuljahr 2005/2006 gagründet, und seit dann arbeitet Schule nach dem Nationalen Lehrplan (Kurukul), welches von dem Unterrichtsministerium vorgeschrieben wurde.

Der Zagreber – Ljubljanische Mitropolit, Herr Jovan verwirklichte seine Vision über eine offenes und modernes Gymnasium, worauf wir stolz sind. Wir sind stolz auch auf unsere Lehrer, die mit ihren Bemühungen unsere Schule vom Tag zu Tag besser machen. Am meisten sind wir stolz auf unsere Gymnasiasten, sowohl auf jene, die ihre Ausbildung bei uns beendeten, als auch auf jene, die jetzt bei uns die Schule besuchen.

Wir sehen unsere Schule, das Serbische orthodoxische Gymnasium, in der Zukunft, als eine perspektive Lehranstallt, die offen für alle Kinder ist, unabhängig von ihrer Nationalität und Religion. Bis jetzt war die Mehrheit unserer Schüler aus den ehemaligen Flüchtlingsfamilien. Wir wollen ihre Chance sein, auch ihre Gelegenheit für bessere Lebensaussichten. Unsere Schüler bekommen in der Hauptstadt verschiedene Lebenserfahrungen, und in unserer Schule bekommen sie gute Grundlagen für weitere Ausbildung. Gute Resultate, die unsere Schüler unter der Aufsicht ihrer Lehrer-Mentoren haben, geben uns Argumente für den Optimismus.

Der Segen, den uns seine Heilihkeit, der serbische Patriarch, Herr Irenaeus erteilte, als er unsere Schule weihte, gibt uns Kraft und Anstoss für die weitere arbeit.

Unseres Schulgebäude ist schon jetzt ein Teil der positiven  visualen Identität der Stadt Zagreb, und die Stadtverwaltung erkannte unsere Schule und dieses Projekt, und unterstützte uns vom Anfang an. Und zuletzt, das Serbische orthodoxische Gymnasium stellt einen wichtigen Teil der europäischen Kultur der Stadt Zagreb. Unsere ungestörte Arbeit beweist die Prinzipien der Multikulturalität und Verschiedenheit. Das ist auch unser Anteil in den Prozessen der Versöhnung und Reafirmierung des serbischen Beitrags dem Kulturerbe Kroatiens.

 

Programm der Schule

  • Allgemeines Gymnasium mit dem Wahl- und Fakultativfächern, auch mit den intensivierten Inhalten in den Fächern der serbischen nationalen Kultur – serbische Sprache, Geschichte, Bildende Kunst, Musikkultur.

  • Wahlfächer: Fremdsprache, neben zwei Pflichtfremdsprachen – Deutsch und Englisch, Informatik, Öklogie, Russisch.

  • Mögliche Nachhilfestunden in den Fächern, die im  Pflichtprogramm im Abitur sind – Kroatisch, Serbisch,  Fremdsprache, Mathematik, als Vorbereitung für die Abiturprüfungen.

  • Außerunterrichtsaktivitäten: Theater-, Journalisten-, Sprach-, Bibelgruppe, Erste Hilfe, Historiker, Geografen, Schulchor....

  • Sportunterricht in unesrem eigenen Turnsaal.

  • Schule verfügt über Bibliothek, Multimedialsaal, Informatikklassenzimmer.

  • Schule verfügt auch über einen großen Saal für Vorlesungen, Promotionen, Presentationen, Veranstaltungen, Konzerte...

  • Wir feiern traditionell den Tag der Schule – den Tag des Hl.Sava und Tage der Serbischen Kultur.

  • Wir nehmen Teil an den Schulwettbewerben in Kroatien Teil.

Vorteile unserer Schule

  • Wir pflegen die orthodoxische Geistigkeit, nationale und kulturelle Identität und die Tradition.

  • In unserer Schule sind auch Multukulturalität und Multikonfessionalität sehr wichtig, und daswegen ist die Schule offen für alle interressierten Schüler.

  • Da wir Klassen mit kleineren Anzahl der Schüler haben, haben wir auch Gelegenheit,  sich mit den Schülern fester zu verbinden.

  • Im Schuljahr 2012/2013 wurden einige Schüler von der Orthodoxischen Kirche und aus dem Fond Kantakuzina  Branković stipendiert.

  • Kostenlose Schulbücher.

  • Wir besuchen regelmäßich Theater, Ausstellungen, Museen, Filmfestspiele und Buchausstellungen in Zagreb.

  • Wir organisieren auch Studienreisen und Jahresausflüge.

In dieser Schule lernte ich viele wichtige Sachen für mein ganzes Leben. Ich lernte, Gemeinschaft, Familie, Freunde, meine Religion und mein Volk zu schätzen, auch die Unterschiede unter mir und anderen Menschen vertehe ich als etwas Positives. Meine Gefühle gegenüber meiner Schule ist es sehr schwer zu beschreiben. Es passierten so viele Sachen,und ich habe sehr viele schöne Erinnerungen. Ich denke oft an die gute Mitarbeit mit  Lehreren, Mitschülern, mit den Schülern anderer Generationen... Eigentlich ist es schwer das alles in einigen Sätzen zu beschreiben.
Bojana Đ., ehemaliche Gymnasiastin, jetzt Studentin an der Naturwissenschaftlichen Faklutät der Universität zu Zagreb.
Gymnasium half mir, die Menschen nicht durch die Stereotype zu betrachten, die in unserer Gesellschaft fast selbstverständlich sind, sondern dass ich die Menschen als einmalige Persönlichkeiten vertehe, und dass ich mit jedem Menschen zu jedem Thema ohne jegliche Angst sprechen kann. Wenn ich nicht diese Schule besuchte, villeichte hätte ich kaum eine andere Schule besuchen können, weil ich in sehr schweren Lebensumständen aufgewachsen bin, in der Gegend, wo sehr hohe Arbeitslosigkeit herrscht. Das Gymnasium machte sehr viel für uns Schüler, gerade aus diesem Grund, dass es uns Schüler ganz versorgte.
Milan U., ehemaliger Gymnasist, jetzt Student an der Orthodoxischen Fakultät der Universität in Belgrad.


   
 

Српска православна општа гимназија Кантакузина Катарина Бранковић
Адреса: Св. Дух 122, 10 000 Загреб, Хрватска
Тел: +385(0) 1 48 52 871
Фаx: +385(0) 1 48 52 871 
Е-маил: gimnazija@srpskagimnazija-zg.org